Ihr Einkaufswagen 0 Artikel | 0,00 €
Service-Hotline: 09732-4200
Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr
 

Eibach Spurverbreiterung Pro Spacer

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit Auf Lager
Lieferzeit 2-4 Werktage
Gewicht 1.35 kg

EAN 4050278021180
Mehr erfahren über
Hier klicken

Dicke/Stärke 20 mm pro Achse, d.h 10 mm pro Seite
Lochkreis in mm/Anzahl der Schrauben 114,3/5
ET-Grenze 16
Durchmesser der Zentrierung in mm 67
Lieferumfang 2 Spurverbreiterungsplatten / incl. längerer Radschrauben
Gutachten mit Teilegutachten
Hersteller Eibach
Artikelnummer S90-6-10-013
Hinweise zum Artikel Bitte beachten! (siehe unten)

Regulärer Preis: 129,71 €

Sonderpreis: 85,52 €


Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(wenn nicht Versandfrei)

Eibach Spurverbreiterung Pro Spacer

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Eibach Spurverbreiterung Pro Spacer

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis
Wichtige Hinweise
Mazda / Nissan / Subaru / Hyundai-Fahrzeuge haben Modell-, achs- und baujahrabhängig unterschiedliche Rändelbolzen. Bitte prüfen Sie vor der Bestellung an beiden Achsen, welchen Rändeldurchmesser die Original-Rändelbolzen haben. In unseren Standardkits sind Rändelschrauben mit Rändeldurchmesser 14,9mm (Subaru 14,3mm) enthalten. Andere Rändeldurchmesser müssen bei der Bestellung angegeben werden!

Die Original-Radbolzen müssen für den Verbau der Distanzscheiben gegen die mitgelieferten längeren Radbolzen getauscht werden. (Dieses sollte in einer Fachwerkstatt erfolgen, da bei manchen Fahrzeugen (z.B. neue Volvo/Ford/Kia-Modelle) hierfür die Demontage des Radträgers und/oder Radlagers notwendig ist.)



Allgemeine Hinweise:

Allgemeine Hinweise zu Spurverbreiterungen: Unsere Spurverbreiterungen werden unter Berücksichtigung der Serienfelgen entwickelt. Bei der Verwendung von Zubehör- und Sonderfelgen, speziell bei Fahrzeugen mit Stehbolzen/Muttern-Befestigung ist zu prüfen, ob die entsprechenden Voraussetzungen an der Felge vorhanden sind (z.B. Aussparungen zur Aufnahme der Originalbolzen). Ferner weisen wir darauf hin, dass je größer die Felgendimension wird, desto empfindlicher reagiert die Lenkung beim Verbau von Distanzscheiben im Bezug auf Vibrationen, die z.B. durch ungenau gewuchtete Räder entstehen können.

§ 21-Abnahme - Distanzscheiben, die nicht im Teilegutachten eines Fahrzeugtyps benannt sind, aber dennoch auf diesem Fahrzeug verbaut werden können, müssen unter Berücksichtigung der Fahrzeugfestigkeit per Einzelabnahme in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden (Einpresstiefengrenze nach der 2% bzw 4%-Regelung oder Nachweis einer gesonderten Fahrzeugfestigkeit). Hierzu kann das Teilegutachten eines anderen Fahrzeugtyps verwendet werden, wenn die entsprechenden Distanzscheiben in diesem Gutachten benannt werden. Vor dem Kauf sollte unbedingt mit einer geeigneten Prüfstelle die gewünschte Abnahme besprochen werden, um die Eintragungsvoraussetzungen und Kosten abzuklären.

Distanzscheiben sollten immer nur von Hand montiert werden. - Auf die Verwendung eines elektrischen oder pneumatischen Schraubwerkzeugs sollte verzichtet werden, da dieses unter Umständen zu einem nicht optimalen Sitz der Distanzscheibe auf der Mittenzentrieung und somit zu unerwünschten Vibrationen im Fahrbetrieb führen kann.

Bei Gutachten die ein Erstellungsdatum ab März 2011 haben, ist die Verwendung von Stahlfelgen generell ausgeschlossen, sofern nicht anders im Gutachten vermerkt!