H&R Monotube

Die H&R Monotube Gewindefahrwerk Variante

H&R produziert meine Gewindefahrwerke in vielen verschiedenen Varianten, diese unterscheiden sich in der Härte, Verstellbarkeit und Performance.
Die zwei Größten Unterschiede liegen allerdings bei den Stoßdämpfern, welche sich in Monotube und Twin Tube unterschieden.
Unter H&R Monotube bezeichnet man Hochwertige Einrohr-Gasdruckdämpfer die ein präzises Fahr- und Ansprechverhalten Garantieren.
Durch das Upside-Down Achsbein erreicht die Modelvariante Monotube eine besonders gute Querkraftabstützung.
Die H&R Twin-Tube unterscheidet sich vom der Monotube Technik durch die Verwendung von einer Zweirohrgasdruckdämpfern, welche grade bei Renn ähnlichen Fahrverhalten für mehr Stabilität im Grenzbereich bietet.
Ein weiterer Unterschied zwischen H&R Monotube und H&R Twin.-Tube ist die Eigenschaft dass die Dämpfercharakteristik und Härte bei der Twin-Tube Variante selbstständig eingestellt werden kann.

Fertigung der H&R Monotube und H&R Twin-Tube

Beiden Varianten (H&R Monotube und H&R Twin-Tube) werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, welches zum Korrosionsschutz und zur optischen Verbesserung auch noch poliert wurde. Die robusten Trapezgewinde können dank diesem System auch nach langer Anwendung im Fahrbetrieb noch verstellt werden.
Jeder Fahrer kann somit selber entscheiden welche Fahreigenschaften sein Fahrzeug bekommen soll. Ein Sportlich, Strammes und trotzdem komfortables Fahrverhalten mit den H&R Monotube Dämpfern oder ein frei einstellbares Sportliches Gewindefahrwerk mit H&R Twin-Tube Dämpfern, welches nicht näher am Rennsport seien könnte.
Mit der H&R Monotube und H&R Twin-Tube Dämpfertechnik hat H&R wiedermal bewiesen das durch die jahrelange Entwicklung und Weiterentwicklung auch bestehende Dämpfungssysteme noch verbessert und optimiert werden können.

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 7.2/10 (17 votes cast)
VN:F [1.9.13_1145]
Rating: +2 (from 8 votes)
H&R Monotube, 7.2 out of 10 based on 17 ratings