H&R Monotube Gewindefahrwerk für Audi A4 Avant/SW Quattro B8 B9 4WD Modell 2015
Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 09732-4200

H&R Monotube Gewindefahrwerk für Audi A4 Avant/SW Quattro B8 B9 4WD Modell 2015

1.119,31 €*

%
1.435,01 €* UVP (22% gespart)

Über 6 lieferbar.

**Lieferzeit: 7-9 Tage

Produktnummer: 28756-4
Gewicht: 26 kg
EAN: 4048419278685

Wichtige Hinweise: Bitte beachten!  (Siehe Beschreibung unten)
Tieferlegung vorne / hinten: 20-45 mm / 30-50 mm
Gutachten: mit Teilegutachten (§19.3)
Baujahr von / bis: 2016>
Art: Monotube
Produktinformationen "H&R Monotube Gewindefahrwerk für Audi A4 Avant/SW Quattro B8 B9 4WD Modell 2015 "


H&R Monotube Gewindefahrwerke

H&R entwickelt und produziert als erster Hersteller seit Ende der 80iger Jahre Gewindefahrwerke mit Teilegutachten für Fahrzeuge verschiedener Hersteller. Hochwertige Einrohr- Dämpfungstechnik wird kombiniert mit individuell festgelegten Fahrwerksfedern und für den sportlichen Betrieb auf der Straße abgestimmt.



So lassen sich gutes Fahrverhalten mit geringen Einbußen im notwendigen Komfort und einer überzeugende Absenkung verbinden



Produktvorteile:

-Einrohr-Gasdruckdämpfer, präzises Ansprechverhalten
-Upside-Down Achsbeine, besonders gute Querkraftabstützung
-spezielle Fahrwerks- und Rennfedern, hochfester Federstahldraht
-robustes Trapezgewinde zur Höhenverstellung
-dauerhafter Korrosionsschutz, Zinkdickschichtpassivierung
-Aluminium Hinterachshöhenverstellungen, hartanodisiert
-Hakenschlüssel enthalten




Passend für folgende Fahrzeuge:


Fahrzeug: Audi A4 Avant/SW Quattro Typ B8 (B9), 4WD, Modell 2015, incl. S-Line, nur für Fzg. mit Federbein-Durchmesser ø 48,5mm/ only for cars with a front shock clamp ø 48,5mm *elektronische Dämpfer/ electronic shocks: siehe Seite/ see page x
Baujahr: 07/2016>
Tieferlegung VA / HA bis ca. mm: VA: 35-60 / HA: 45-65
Zulassung: Teilegutachten (§19.3)

Hinweise:

12) Bei Fahrzeugen mit werksseitiger Tieferlegung, z.B. BMW M-Technik, MB Sport-Line Fahrwerk, Audi-Sportfahrw. usw., wird nur eine geringere Tieferlegung erzielt, da diese Fahrzeuge schon "ab Werk" tiefer liegen.

17) Gewindefahrwerk höhenverstellbar im Bereich laut Teilegutachten geprüften Werte.

32) Je nach Motorisierung, Getriebe, Ausstattung und Toleranzen des Fahrzeuges kann die Tieferlegung um einige mm von den angegebenen Werten abweichen.

65) Die angegebenen Tieferlegungen wurden an den jeweiligen Prüffahrzeugen ermittelt. Bitte beachten Sie, dass die maximale Tieferlegung nicht bei jedem Fahrzeug erreicht werden kann, siehe hierzu Auflage und Hinweise im Teilegutachten und die technischen Hinweise Fahrwerksprogramm 12,17,32.

75) Der Einbau des Fahrwerks ist bei Fzg. mit elektronischer Stoßdämpferregelung (DCC, Magnetic Ride etc.) nur in einer entsprechenden Marken-Fachwerkstatt zulässig. Die Anzeige der elektronischen Stoßdämpferregelung im Display ist zu deaktivieren (z.B. mittels störungsfreier Widerstandsstecker, die mit den Ventilsteckern für die vordere und hintere Dämpfungsverstellung verbunden werden.

78) Schäden, die durch nicht eingehaltene Gutachten-Einstellmaße hervorgerufen werden, sind selbst verschuldet und werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.

79) Der Mindestabstand zwischen Räder/Reifen und Fahrwerks-/ Karosseriebauteilen darf 5 mm nicht unterschreiten. Ggf. ist der Abstand mittels Spurverbreiterungen und/ oder fachgerechter Bearbeitung der Karosserie wieder herzustellen. Eventuell anfallende Arbeiten und/ oder Kosten werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.



Fahrzeug: Audi A5 Cabrio/Convertible Typ B8 (B9), 2WD + 4WD, nur für Fzg. mit VA-Gabel-Klemmung von 48,5mm/ only for cars with a front shock clamp of 48,5mm *elektronische Dämpfer/ electronic shocks: siehe Seite/ see page x
Baujahr: 2016>
Tieferlegung VA / HA bis ca. mm: VA: 30-50 / HA: 30-50
Zulassung: Teilegutachten (§19.3)

Hinweise:

12) Bei Fahrzeugen mit werksseitiger Tieferlegung, z.B. BMW M-Technik, MB Sport-Line Fahrwerk, Audi-Sportfahrw. usw., wird nur eine geringere Tieferlegung erzielt, da diese Fahrzeuge schon "ab Werk" tiefer liegen.

17) Gewindefahrwerk höhenverstellbar im Bereich laut Teilegutachten geprüften Werte.

32) Je nach Motorisierung, Getriebe, Ausstattung und Toleranzen des Fahrzeuges kann die Tieferlegung um einige mm von den angegebenen Werten abweichen.

65) Die angegebenen Tieferlegungen wurden an den jeweiligen Prüffahrzeugen ermittelt. Bitte beachten Sie, dass die maximale Tieferlegung nicht bei jedem Fahrzeug erreicht werden kann, siehe hierzu Auflage und Hinweise im Teilegutachten und die technischen Hinweise Fahrwerksprogramm 12,17,32.

75) Der Einbau des Fahrwerks ist bei Fzg. mit elektronischer Stoßdämpferregelung (DCC, Magnetic Ride etc.) nur in einer entsprechenden Marken-Fachwerkstatt zulässig. Die Anzeige der elektronischen Stoßdämpferregelung im Display ist zu deaktivieren (z.B. mittels störungsfreier Widerstandsstecker, die mit den Ventilsteckern für die vordere und hintere Dämpfungsverstellung verbunden werden.

78) Schäden, die durch nicht eingehaltene Gutachten-Einstellmaße hervorgerufen werden, sind selbst verschuldet und werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.

79) Der Mindestabstand zwischen Räder/Reifen und Fahrwerks-/ Karosseriebauteilen darf 5 mm nicht unterschreiten. Ggf. ist der Abstand mittels Spurverbreiterungen und/ oder fachgerechter Bearbeitung der Karosserie wieder herzustellen. Eventuell anfallende Arbeiten und/ oder Kosten werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.



Fahrzeug: Audi A5 Sportback Quattro Typ B8 (B9), 4WD, Modell 2015, incl. S-Line, nur für Fzg. mit Federbein-Durchmesser ø 48,5mm/ only for cars with a front shock clamp ø 48,5mm *elektronische Dämpfer/ electronic shocks: siehe Seite/ see page x
Baujahr: 2016>
Tieferlegung VA / HA bis ca. mm: VA: 30-50 / HA: 30-50
Zulassung: Teilegutachten (§19.3)

Hinweise:

12) Bei Fahrzeugen mit werksseitiger Tieferlegung, z.B. BMW M-Technik, MB Sport-Line Fahrwerk, Audi-Sportfahrw. usw., wird nur eine geringere Tieferlegung erzielt, da diese Fahrzeuge schon "ab Werk" tiefer liegen.

17) Gewindefahrwerk höhenverstellbar im Bereich laut Teilegutachten geprüften Werte.

32) Je nach Motorisierung, Getriebe, Ausstattung und Toleranzen des Fahrzeuges kann die Tieferlegung um einige mm von den angegebenen Werten abweichen.

65) Die angegebenen Tieferlegungen wurden an den jeweiligen Prüffahrzeugen ermittelt. Bitte beachten Sie, dass die maximale Tieferlegung nicht bei jedem Fahrzeug erreicht werden kann, siehe hierzu Auflage und Hinweise im Teilegutachten und die technischen Hinweise Fahrwerksprogramm 12,17,32.

75) Der Einbau des Fahrwerks ist bei Fzg. mit elektronischer Stoßdämpferregelung (DCC, Magnetic Ride etc.) nur in einer entsprechenden Marken-Fachwerkstatt zulässig. Die Anzeige der elektronischen Stoßdämpferregelung im Display ist zu deaktivieren (z.B. mittels störungsfreier Widerstandsstecker, die mit den Ventilsteckern für die vordere und hintere Dämpfungsverstellung verbunden werden.

78) Schäden, die durch nicht eingehaltene Gutachten-Einstellmaße hervorgerufen werden, sind selbst verschuldet und werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.

79) Der Mindestabstand zwischen Räder/Reifen und Fahrwerks-/ Karosseriebauteilen darf 5 mm nicht unterschreiten. Ggf. ist der Abstand mittels Spurverbreiterungen und/ oder fachgerechter Bearbeitung der Karosserie wieder herzustellen. Eventuell anfallende Arbeiten und/ oder Kosten werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.



Fahrzeug: Audi S4 Avant/SW Typ B8 (B9), 4WD, Modell 2015, incl. S-Line, ohne adaptive nur für Fzg. mit VA-Gabel-Klemmung von 48,5mm/ only for cars with a front shock clamp of 48,5mm *elektronische Dämpfer/ electronic shocks: siehe Seite/ see page x
Baujahr: 2015>07/2016
Tieferlegung VA / HA bis ca. mm: VA: 35-60 / HA: 45-65
Zulassung: Teilegutachten (§19.3)

Hinweise:

12) Bei Fahrzeugen mit werksseitiger Tieferlegung, z.B. BMW M-Technik, MB Sport-Line Fahrwerk, Audi-Sportfahrw. usw., wird nur eine geringere Tieferlegung erzielt, da diese Fahrzeuge schon "ab Werk" tiefer liegen.

17) Gewindefahrwerk höhenverstellbar im Bereich laut Teilegutachten geprüften Werte.

32) Je nach Motorisierung, Getriebe, Ausstattung und Toleranzen des Fahrzeuges kann die Tieferlegung um einige mm von den angegebenen Werten abweichen.

33) Das Fahrwerk ist eine sehr tiefe Version, dieses bitte vor dem Kauf bedenken!!! Für entsprechende Freigängigkeit, eventuell anfallende Karosserie arbeiten und/oder nachträgliche Umbau-/Rückrüstmaßnahmen hat der Kunde/Werkstatt selber Sorge zu tragen. Diese Arbeiten und/oder daraus entstehende Kosten werden nicht von H&R übernommen.

65) Die angegebenen Tieferlegungen wurden an den jeweiligen Prüffahrzeugen ermittelt. Bitte beachten Sie, dass die maximale Tieferlegung nicht bei jedem Fahrzeug erreicht werden kann, siehe hierzu Auflage und Hinweise im Teilegutachten und die technischen Hinweise Fahrwerksprogramm 12,17,32.

75) Der Einbau des Fahrwerks ist bei Fzg. mit elektronischer Stoßdämpferregelung (DCC, Magnetic Ride etc.) nur in einer entsprechenden Marken-Fachwerkstatt zulässig. Die Anzeige der elektronischen Stoßdämpferregelung im Display ist zu deaktivieren (z.B. mittels störungsfreier Widerstandsstecker, die mit den Ventilsteckern für die vordere und hintere Dämpfungsverstellung verbunden werden.

78) Schäden, die durch nicht eingehaltene Gutachten-Einstellmaße hervorgerufen werden, sind selbst verschuldet und werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.

79) Der Mindestabstand zwischen Räder/Reifen und Fahrwerks-/ Karosseriebauteilen darf 5 mm nicht unterschreiten. Ggf. ist der Abstand mittels Spurverbreiterungen und/ oder fachgerechter Bearbeitung der Karosserie wieder herzustellen. Eventuell anfallende Arbeiten und/ oder Kosten werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.



Fahrzeug: Audi S5 Sportback + Cabrio/Convertible Typ B8 (B9), 4WD, nur für Fzg. mit VA-Gabel-Klemmung von 48,5mm/ only for cars with a front shock clamp of 48,5mm *elektronische Dämpfer/ electronic shocks: siehe Seite/ see page x
Baujahr: 2016>
Tieferlegung VA / HA bis ca. mm: VA: 20-45 / HA: 30-50
Zulassung: Teilegutachten (§19.3)

Hinweise:

12) Bei Fahrzeugen mit werksseitiger Tieferlegung, z.B. BMW M-Technik, MB Sport-Line Fahrwerk, Audi-Sportfahrw. usw., wird nur eine geringere Tieferlegung erzielt, da diese Fahrzeuge schon "ab Werk" tiefer liegen.

17) Gewindefahrwerk höhenverstellbar im Bereich laut Teilegutachten geprüften Werte.

32) Je nach Motorisierung, Getriebe, Ausstattung und Toleranzen des Fahrzeuges kann die Tieferlegung um einige mm von den angegebenen Werten abweichen.

33) Das Fahrwerk ist eine sehr tiefe Version, dieses bitte vor dem Kauf bedenken!!! Für entsprechende Freigängigkeit, eventuell anfallende Karosserie arbeiten und/oder nachträgliche Umbau-/Rückrüstmaßnahmen hat der Kunde/Werkstatt selber Sorge zu tragen. Diese Arbeiten und/oder daraus entstehende Kosten werden nicht von H&R übernommen.

65) Die angegebenen Tieferlegungen wurden an den jeweiligen Prüffahrzeugen ermittelt. Bitte beachten Sie, dass die maximale Tieferlegung nicht bei jedem Fahrzeug erreicht werden kann, siehe hierzu Auflage und Hinweise im Teilegutachten und die technischen Hinweise Fahrwerksprogramm 12,17,32.

75) Der Einbau des Fahrwerks ist bei Fzg. mit elektronischer Stoßdämpferregelung (DCC, Magnetic Ride etc.) nur in einer entsprechenden Marken-Fachwerkstatt zulässig. Die Anzeige der elektronischen Stoßdämpferregelung im Display ist zu deaktivieren (z.B. mittels störungsfreier Widerstandsstecker, die mit den Ventilsteckern für die vordere und hintere Dämpfungsverstellung verbunden werden.

78) Schäden, die durch nicht eingehaltene Gutachten-Einstellmaße hervorgerufen werden, sind selbst verschuldet und werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.

79) Der Mindestabstand zwischen Räder/Reifen und Fahrwerks-/ Karosseriebauteilen darf 5 mm nicht unterschreiten. Ggf. ist der Abstand mittels Spurverbreiterungen und/ oder fachgerechter Bearbeitung der Karosserie wieder herzustellen. Eventuell anfallende Arbeiten und/ oder Kosten werden nicht von H&R übernommen/ erstattet.




Artikelnummer: 28756-4

Kategorie: Gewindefahrwerk